Nach der Ernte

Die beste Lösung für Pflanzenernährung

Biokimia und die beste Lösung nach der Ernte

Kulturpflanzen: Baumkulturen und Gartenbau.

Zeitraum: nach der Ernte und zur Hälfte der abgefallenen Blätter.

Ziel: Steigerung der Reifung des Pflanzengewebes in Baumkulturen, Steigerung der Fruchtbarkeit der Knospen und Wiederherstellung gespeicherter Nährstoffe in speziellem Pflanzengewebeund zur  Erhöhung der Krankheits- und Stressresistenz.


BAUMPFLANZEN (Wein- und Tafeltrauben, Zitrusfrüchte, Actinidien, Steinobst, Kernobst, Beerenobst)

Produkte:

FulvicFert PK 26-27 + 8 CaO: wasserlösliches PK, gekennzeichnet durch erstklassige Rohstoffe mit speziellen Wirkstoffen, die die Elemente besser für die Aufnahme durch die Wurzeln verfügbar machen. Dadurch wird es möglich, die Dosierung der Eingriffe um bis zu 20 % im Vergleich zu denen zu reduzieren, die mit Produkten mit ähnlichem Titel, die jedoch Standardrohstoffe enthalten, durchgeführt werden.

Phytoammina 3-5-50: Organisch-mineralischer NPK-Dünger, angereichert mit Aminosäuren, zur Verteilung über die Blätter.

Fertigemma: Kupfer, Bor und Zink, aktiviert mit Fulvosäuren, um die Absorption und Effizienz der Anwendung zu erhöhen. Die Fruchtbarkeit blühender und gemischter Knospen wird sich für das folgende Jahr verbessern.

Bio Projekt SM Zn: Hefeflüssigkeitsextrakt mit Braunalgen und Zink mit Starterwirkung.

Bio Projekt SM Top: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen, mit Anti-Stress-Wirkung und Bioaktivator des Stoffwechsels.

Bio Projekt ID 0.9: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Blattanwendung und Fertigation zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Krankheiten.

Bio Projekt IR Free: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Blattanwendung und Fertigation zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Krankheiten.

Bio Projekt MT 0.9: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Blattanwendung und Fertigation zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Krankheiten.

Bio Projekt MT 1.0 Soil: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Fertigation. Es verändert das Profil von Bodenmikroorganismen, begünstigt die Entwicklung nützlicher Mikroorganismen, verringert das Risiko von Krankheiten, insbesondere von Krankheiten, die das Wurzelsystem und den Pflanzenkragen betreffen, probiotische Aktivität.

 

 

WIEDER BLÜHENDE GARTENPFLANZEN (Gewächshaustomaten, Paprika, Auberginen, Erdbeeren, Kürbisse usw.)
Produkte:
Active Radical: eine Mischung verschiedener organischer Substanzen mit schneller Wirkung.Es reaktiviert die Aktivität von Bodenmikroorganismen, stimuliert die Wurzelentwicklung und die daraus resultierende vegetative und reproduktive Entwicklung.

Bio Projekt SM Zn: Hefeflüssigkeitsextrakt mit Braunalgen und Zink mit Starterwirkung.

Bio Projekt MT 1.0 Soil: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Fertigation. Es verändert das Profil von Bodenmikroorganismen, begünstigt die Entwicklung nützlicher Mikroorganismen, verringert das Risiko von Krankheiten, insbesondere von Krankheiten, die das Wurzelsystem und den Pflanzenkragen betreffen, probiotische Aktivität.

 

 

Anwendung
Durch Fertigationssystem (Baumkulturen und Gartenbau) oder unter Verwendung geeigneter Werkzeuge als Sprühgerät für Behandlungen oder Unkrautbekämpfung, ausgelegt für die Bodenanwendung oder Blattanwendung.