Stressresistenz

Die beste Lösung für Pflanzenernährung

Biokimia und die beste Lösung, um Pflanzenresistenz und Erholung von Stress zu erreichen

Kulturpflanzen: Freilandkulturen, Baumkulturen, Gartenbau und Zierpflanzen im Allgemeinen.

Zeitraum:  während des gesamten Zyklus, wenn Symptome physiologischer Störungen (Stress) auftreten, verursacht durch: Temperaturänderungen, Temperatur- und Lichtüberschreitungen, Licht- und Temperatursenkung, Wasserstagnation, Befall durch Pilze, Bakterien und Viren, falsche menschliche Eingriffe, wie z Schnitt, Bewässerung oder Verarbeitung.
Ziel: eine bessere Entwicklung der Pflanze (Wurzeln, Blüten, Früchte) auch bei Stress zu erreichen. Zur Erhöhung der Krankheitsresistenz.

BAUMPFLANZEN (Wein und Tafeltraube, Zitrusfrüchte, Actinidien, Steinobst, Kernobst, Beerenobst, Zierpflanzen)

Produkte:

Bio Projekt SM Zn: Hefeflüssigkeitsextrakt mit Braunalgen und Zink mit Starterwirkung.

Bio Projekt SM Top: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen, mit Anti-Stress-Wirkung und Bioaktivator des Stoffwechsels.

Bio Projekt ID 0.9: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Blattanwendung und Fertigation zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Krankheiten.

Bio Projekt IR Free: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Blattanwendung und Fertigation zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Krankheiten.

Bio Projekt MT 0.9: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Blattanwendung und Fertigation zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Krankheiten.

Bio Projekt MT 1.0 Soil: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Fertigation. Es verändert das Profil von Bodenmikroorganismen, begünstigt die Entwicklung nützlicher Mikroorganismen, verringert das Risiko von Krankheiten, insbesondere von Krankheiten, die das Wurzelsystem und den Pflanzenkragen betreffen, probiotische Aktivität.

 


GARTEN- UND KRÄUTERZIERPFLANZEN IM FREIEN ODER GEWÄCHSHAUS (Tomaten, Auberginen, Paprika, Zucchini, Gurken, Wassermelonen, Melonen, Blattfrüchte, Salate, Kohl, Sellerie, Fenchel und Blütenpflanzen)
Produkte:

Bio Projekt SM Zn: Hefeflüssigkeitsextrakt mit Braunalgen und Zink mit Starterwirkung.

Bio Projekt SM Top: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen, mit Anti-Stress-Wirkung und Bioaktivator des Stoffwechsels.

Bio Projekt ID 0.9: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Blattanwendung und Fertigation zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Krankheiten.

Bio Projekt IR Free: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Blattanwendung und Fertigation zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Krankheiten.

Bio Projekt MT 0.9: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Blattanwendung und Fertigation zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen Stress und Krankheiten.

Bio Projekt MT 1.0 Soil: flüssiger Hefeextrakt mit Braunalgen zur Fertigation. Es verändert das Profil von Bodenmikroorganismen, begünstigt die Entwicklung nützlicher Mikroorganismen, verringert das Risiko von Krankheiten, insbesondere von Krankheiten, die das Wurzelsystem und den Pflanzenkragen betreffen, probiotische Aktivität.

 

Anwendung
In Fertigation durch Tröpfchenbewässerung (Baum- und Gartenbaukulturen) oder unter Verwendung geeigneter Mittel wie Fässer sowohl für die direkte Boden- als auch für die Blattbehandlung.